Apprendisti pensionati

Come si immagina una vita più lunga e secondo le sue scelte? Si ritrova nei quattro profili di terza età?

Cosa significa, oggi e domani, invecchiare?

Partecipi al dialogo sul vivere più a lungo, vivere secondo le proprie scelte.

Cosa ne pensa?

Ich bin nach wie vor neugierig und lerne immer noch Neues dazu. So halte ich mein Gedächtnis in Bewegung .

Uschi D.

Meiner Meinung nach verkörpere ich 2 Alterstypen. In erster Linie bin ich immer wieder neugierig und bestrebt nicht in Passivität zu verfallen. Aktiv möchte ich noch meinen Garten fertig umgestalten für eine ruhigere Phase. Obwohl ich dieses Jahr 70 werden sollte, spüre ich Tatendrang. Sicher gibt es immer wieder und öfter körperliche Beschwerden, doch ich bin immer nur so alt wie ich mich fühle- nicht mehr so schnell, aber "Bäume sind vor mir auch nicht sicher". Andererseits bin ich im Predictive-Alter und interessiere mich auch für neue Techniken, Informations- und Kommunikationsmittel. Internet und Smartphones sind ebenso populär wie alle Verkehrsmittel.

Hubert S.

Für mich ist es ein Geschenk gesund alt zu werden und da ich aus der Pflege komme.... höre ich sehr viel.... was Menschen bewegt und auch traurig macht. Ich möchte jedem ein Buch empfehlen.... es spricht ganz sicher viele an..... ob bewusst oder nich unbewusst. "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen." Daher bemühe ich mich mit meinem Mann, bewusst alt zu werden und am Ende sagen zu können " Danke für mein Leben... mit allen Tiefen und Höhen

Monika L.

Es gibt Alte und es gibt Junge und alles sind Menschen. Ich genieße es alt zu sein, kein Zwang mehr, das Leben ist schön, trotz Wehwechen. Ich habe einen guten Kontakt zu den jungen Menschen und finde die Gegenwart schöner als die Vergangenheit

Marianne F.
  • Genau so fühle ich mich auch. Ich versuchte mal über die Website eines Alte...Scopri di piùrsverein neue Ideen zu entwickeln, statt nur Kaffekränzchen, Bingo und dergleichen. Dies war wohl ein Griff daneben, nie eine Reaktion erhalten. Selber fühle ich mich zu jung für einen solchen Verein!Di meno

    Hubert S.
  • hahaha hihihi ich fuehle mich mit gleichaltrigen(70) meist ziemlich daneben...Scopri di più...sprich zu jung! Di meno

    Ursula v.

C'est super! je n'avais jamais réalisé ce que serait ma retraite.

Camille Z.
1
  • Sono d'accordo: Passiamo la vita lavorativa, a lasciarci limitare dagli al...Scopri di piùtri. Finalmente: possiamo disporre di noi stessi.Basta non abbandonare, mai i sogni e non rimpiangere e non aver rimorsi, Pero@` non confonateci nelle prigioni dorate dellecase anziani, dove si perde: prima l'indipendenza e poi l'autosufficenza...Di meno

    Giuseppe M.

Ich will gar nicht ewig Leben. Doch die Zeit die ich bekomme, will ich sinnvoll mit viel Neugier und Spass, nutzen!

Giulio S.

Vielseitiges Interesse und offen sein für Neues. Das fördert die Synapsen und lässt das Hirn weniger schnell altern.

C W.

Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. von Ephraim Kishon

Vreni H.

Die Summa Summarum des Alters ist eigentlich niemals erquicklich (von Goethe), aber dennoch freue ich mich auf das Alter.

Oliwer W.

The older I get, the better I was!

David F.

Als "Rebel Ager" (65) ist es meine Pflicht, dort neurolinguistisch tradierte Denkkatastrophen zu verhindern, wo diese zunehmend zu Humankatastrophen werden. Ein längeres, selbstbestimmtes Leben macht nur Sinn, wenn wir alle endlich mit Umdenken beginnen und in Bezug auf das Leben möglichst vieler messbare Masstäbe des Zusammenlebens und der Aufgabenerfüllung fordern. Wir machen die Rechnung ohne den Wirt, wenn wir nur auf die technischen Trends bauen wollen und die realen Menschen vergessen, denn ihre schiere Masse wird sich selbstzerstörerisch auswirken. Wer immer noch Realität und Virtualität mit Wirklichkeit verwechselt und alles gleichwertig behandelt, sucht das Heil in der reinen Kommunikation, erfüllt aber letztlich weder das eigene Leben noch irgend eine Aufgabe. Erst wenn uns die Gesellschaft wieder den Bezug zur Wirklichkeit des Lebens und seiner funktionalen Gesetze erlaubt, wird die Altersfrage keine mehr sein. Jede Lebenszeit hat besondere Aufgaben für uns und die sind nicht abhängig von unserer Aus- oder besser noch Einbildung, sondern von unserem einmaligen Lebenskonzept, dass es zu verstehen gilt. Eine Versicherungsgesellschaft hätte längst alle Daten für solche Analysen zur Verfügung und könnte den Kunden ernsthaft bei der Lebensplanung helfen. Dies geht wesentlich weiter, als dies Pseudo-Einteilung in Alterstypen, die eigentlich niemandem wirklich gerecht werden. Vielleicht sieht man das aber auch nur als Spass und Marketinggag? Bin gespannt, ob eine weiterführende Auseinandersetzung stattfinden kann oder eben nicht...

Roger Jean Z.
1
  • Lieber Roger Jean Z. Vielen Dank für Ihren sehr überlegten Beitrag. Gerne v...Scopri di piùerweise ich Sie auf unsere Dokumentarfilme auf dieser Seite (das Quiz ist ja nur ein kleiner Teil) die eben nicht Technik Trends hinterherlaufen, sondern mit denen wir ein Umdenken, bzw. ein "über den Tellerand hinaus Denken" provozieren möchten. In unseren Dokumentarfilmen bringen wir Menschen zusammen, Menschen verschiedener Generationen, die ein paar Tage zusammenleben und die gegenseitigen Vorstellungen voneinander neu überdenken können. Wir bei Swiss Life, sind überzeugt davon, dass wir einem immer länger werdenden Leben am freudvollsten entgegenblicken, wenn wir selbstbestimmt leben. Daher möchten wir uns auch nicht anmassen, irgendjemandem bei der Lebensplanung zu helfen, aber wir sind da und jederzeit ansprechbar, wenn es darum geht, die finanziellen Herausforderungen dafür frühzeitig zu klären und gemeinsam zu planen. In erster Linie ist uns aber wichtig, den Diskurs anzustossen, was ein längeres Leben für jeden einzelnen von uns bedeutet und welche Möglichkeiten wir dadurch erhalten. Herzlichst, Ihre Swiss Life Di meno

40 ist das neue 30, 70 das neue 50. Was bedeutet dies für die pubertierenden Jungen? Wie können sie sich abgrenzen von den Erwachsenen?

Thomas S.

Warum eigentlich übers Alter reden, sind es nicht einfach nur andere Lebensphasen mit anderen Rahmenbedingungen und Zielsetzungen. Hauptsache man lebt intensiv.

Thomas G.
1
  • es war für mich enorm wichtig über das alter nachzudenken . hatte eine phas...Scopri di piùe , die mir echt angst eingejagt hatte . Di meno

    claudine s.

Spannend! Ich selber würde mich jetzt nicht als einen predictive ager sehen, aber wenn man sich so entscheiden muss, dann wird es die Tendenz sein. Finde es auf jeden Fall super, dass man sich in diese Richtung Gedanken macht. Man weiss ja, dass später alles anders wird, aber man kann sich das als Laie alles so schlecht vorstellen. Führt einem vor Augen, auf was wir hinsteuern. wie gesgat, sehr spannend!

Gabriel S.

Also ich finde diese Vorstellung, ewig zu leben schrecklich...

Martina K.

...und meine Oma kann noch nichtmal ein Handy bedienen. In Zukunft wird die Kluft zwischen Technik-affinen und Technik-fernen doch noch viel grösser sein. Wie soll man die immer älter werdenden Menschen denn später in den Arbeitsalltag integrieren, wenn immer mehr Jobs automatisiert werden und technisches Know-How voraussetzen?

Daniela C.

Ich habe den Film gesehen und die Implikationen zur Gesellschaft gelesen. Ich finde das mit den technischen Gimmicks hätte mehr rauskommen können. warum nutzen sie nicht Google Glass, Virtual Reality. und all die interessanten Sachen von Minority Report?

Henrik R.

1987. Je venais d'arriver à Genève. Je découvre Christa de Carouge. Je rentre, je vois une magnifique écharpe en soie, évidemment noire et Christa commence à créer en tournant autour de moi. L'écharpe en parure en faisant une tresse avec mes longs cheveux, ou transformée en jupe, ou en cape... Je suis transportée, je me sens tantôt arabe avec l'écharpe qui entoure mon visage et descend tressée, tantôt tibétaine avec la jupe sur mes habits, tantôt une dandy avec la cape sur mes épaules. C'est la magie de Christa, inoubliable. Certainement une de mes plus belles expériences en Suisse. J'ai tellement porté cette écharpe qu'un jour j'ai eu la surprise de la voir légèrement déchirée. D'abord triste, je me suis ensuite résolue à la recoudre... Aujourd'hui elle porte une cicatrice, signe du temps qui passe et qui raconte tant d'autres expériences. Merci Christa.

Iraci S.
1
  • Liebe Christa, FINDE IHRE GESCHICHTE GROSSARTIG, JA GENAU, SO ERGEHT ES MI...Scopri di piùR AUCH, BIN ABER NOCH GANZ SO WEIT,IN VIELEM JA....SO AUCH MIT DEM TOD ,DER MIR SCHON NAHE WAR....MAN WOLLE MICH ABER NOCH NICHT......AUCH ICH LIEBE SCHWARZ,IST EDEL,MACHT NOCH ....SCHLANK...SIE SIND EINE STARKE, JEDOCH FEINFÜHLIGE FRAU, GENAU....WÜNSCHE IHNEN NOCH VIELE GESUNDE JAHRE....Di meno

    Margrit H.

Ich bin 58 und werde wohl ein Wun dertütenrentner. Eine Mixtur aus Rebel, Ageless und Predictive. Nur wohl ohne wirklich in Rente zu gehen.

Gerri H.

Ich würde sehr gerne Rebel Ager sein. Klingt für mich am aufregendsten. Auch hat mich der Film mit Crista de Carouge am meisten überzeugt.

Lea R.

Wundervolle Aussagen von Christa de Carouge zum Thema Eigenständigkeit: im Film. Grosse Klasse

Stefan E.

Meine Mama ist Predictive, kein Tag ohne iPad, iPhone und die neusten Apps, immer auf dem neusten Stand, beeindruckend!

Tayfun O.

Das verstehe ich nicht wie diese Conservative Ager mit so wenig zufrieden sein können, aber jedem das Seine.

Billy I.
1
  • Ich verstehe das sehr gut. Das hat auch was damit zu tun, wie und wo man au...Scopri di piùfwächst. Ich bewundere die schlichte Einstellung, das muss definitiv auch mit Erlebtem zu tun haben und ich wünsche mir mit weniger zufrieden zu sein. Di meno

    Martin W.

Man ist immer nur so alt wie man sich fühlt!

Köbi K.
1
  • so lange ich neugierig bleibe bin ich nicht verloren

    d z.

Wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen...

Peter G.
  • Was ist denn negativ am Conservative Ager? Der "Conservative Ager" Ist mir ...Scopri di piùin vielen Aspekten näher als der "Ageless Ager". Hier geht es doch nicht um Wertungen. Di meno

    Stefan E.
  • Warum wir Herr Borter als "Conservative Ager" eingestuft? Nur weil er noch ...Scopri di piùGlocken wie früher schlägt, heisst das noch lange nicht dass er "Innovative Technologien und Trends" nicht versteht. Im Gegenteil, ich bin mir sicher, dass er mit seinen Enkelkindern skateboard fährt. Ich finde diese Kategorisierungen ziemlichen Schwachsinn. Di meno

    Klara S.
  • Mit dem Alter ist es wie bei einem guten Wein - je älter je besser :-).

    E. W.
  • Richtig, besonders nach der Pensionierung ist es wichtig den Anschluss nich...Scopri di piùt zu verpassen.Di meno

    Elena J.
CHIUDI
CHIUDI

Impressum

Swiss Life SA
General-Guisan-Quai 40
8002 Zurigo
Svizzera

Tel. +41 43 284 33 11
Fax +41 43 284 63 11
proberentnern@swisslife.ch

Responsabile sito web, concezione e creazione
Jung von Matt/next
Wolfbachstrasse 19
8032 Zurigo
Svizzera
Tel. +41 44 254 66 00
social.media@jvm.ch

CHIUDI

Eventi per apprendisti pensionati: Condizioni di partecipazione

Informazioni generali

Nell'ambito della campagna "Apprendisti pensionati" di Swiss Life SA i visitatori di questo sito web possono vincere la partecipazione a uno dei cinque eventi per apprendisti pensionati.

La partecipazione al concorso e agli eventi è facoltativa e gratuita. Con la compilazione del formulario di contatto al sito web / microsito e l'inserimento dei dati, gli utenti accettano le presenti condizioni di partecipazione.

Il termine di registrazione per uno dei cinque eventi per apprendisti pensionati è dieci giorni prima della data dell'evento in questione. I partecipanti all'estrazione verranno informati per e-mail in merito a un'eventuale partecipazione agli eventi.

Possono partecipare al gioco a premi coloro che hanno compiuto 18 anni. I partecipanti riconoscono che Swiss Life non offre una copertura assicurativa nell'ambito della partecipazione agli eventi per apprendisti pensionati. È compito dei partecipanti occuparsi della copertura assicurativa. Inoltre, i partecipanti si fanno carico delle spese di trasferta legate agli eventi.

Gli eventi per apprendisti pensionati vengono documentati con foto e video. Per le proprie attività mediatiche in formato digitale o stampato, o a scopo di marketing, Swiss Life è autorizzata a utilizzare estratti e fotogrammi della documentazione visiva. Le immagini possono essere condivise nei social media come p.es. Facebook. Per la condivisione sul profilo Facebook o su altri social media, come Google, Twitter, YouTube o Instagram, oltre alle presenti condizioni di partecipazione sono valide le condizioni d'uso e le direttive sulla protezione dei dati dichiarate applicabili dai rispettivi gestori di reti sociali. Swiss Life non esercita nessuna influenza su tali condizioni e direttive, né è responsabile dei rispettivi contenuti sui social media.

Il partecipante si dichiara espressamente d'accordo che i suoi dati, forniti nell'ambito della partecipazione al concorso a premi, vengano eventualmente trattati da Swiss Life a scopo di marketing. I dati personali vengono trattati con la dovuta riservatezza e non vengono trasmessi a terzi.

L'obiettivo del concorso a premi è offrire alle persone interessate la possibilità di iscriversi a un evento per apprendisti pensionati di loro scelta. L'estrazione a sorte avviene in base al principio della casualità. L'indirizzo e-mail del partecipante sarà utilizzato una solta volta per informare in merito alla (mancata) vincita.

Premiazione

Swiss Life, tramite principio della casualità, sceglie un numero massimo di partecipanti per evento.

Partecipazione a uno dei cinque eventi per apprendisti pensionati

Al concorso a premi possono partecipare tutte le persone fisiche sopra i 18 anni domiciliate in Svizzera. Sono esclusi dalla partecipazione le collaboratrici e i collaboratori del gruppo Swiss Life e dell'agenzia pubblicitaria responsabile, nonché i rispettivi familiari.

Ultimo termine di partecipazione è il 30 aprile 2016, ore 17.00. La selezione dei partecipanti agli eventi per apprendisti pensionati si svolgerà a porte chiuse presso la Sede centrale di Swiss Life dieci giorni prima dell'evento in questione. Sulla selezione dei vincitori e la premiazione non si tiene alcuna corrispondenza. I vincitori saranno informati personalmente. È esclusa qualsiasi possibilità di convertire in contanti, modificare o scambiare i premi. I diritti alla vincita non sono trasferibili. La vincita non costituisce reddito imponibile. È escluso il ricorso alle vie legali. Nel caso in cui un evento per apprendisti pensionati non dovesse aver luogo, non sussiste alcun diritto al rimborso delle spese.

Esclusione della responsabilità

Swiss Life non si assume alcuna responsabilità per i danni diretti o indiretti arrecati ai partecipanti o a terzi in seguito alla trasmissione di dati via Internet; in particolare non risponde della correttezza, dell'attualità e della completezza delle informazioni e dei dati visualizzati oppure trasmessi o accessibili via Internet. Swiss Life non risponde in alcun modo dei danni causati da eventuali disturbi nel funzionamento del sito web o microsito, p.es. virus informatici, difetti, interventi non autorizzati, frode, guasti tecnici o qualsiasi altra causa al di fuori del controllo di Swiss Life. Nel caso di rischi per la sicurezza, Swiss Life si riserva il diritto di bloccare o disattivare il microsito.

Diritti d'autore

Questo sito web o microsito contiene nomi protetti, immagini e informazioni protette dal diritto d'autore nonché marchi e nomi di società. La riproduzione e l'uso di tali elementi protetti, incluso il logo Swiss Life, sono vietati dalla legge applicabile in materia di protezione della proprietà intellettuale. Sono eccettuati le immagini, le informazioni o i dati espressamente autorizzati da Swiss Life per determinati scopi d'impiego.

Modifiche

Swiss Life si riserva il diritto di modificare in qualsiasi momento le presenti condizioni di partecipazione sul microsito. Tali modifiche si applicano a decorrere dalla data della loro notifica.

Vigono in aggiunta le indicazioni giuridiche generali di Swiss Life: http://www.swisslife.ch/legal